Mehrwert kann geschaffen werden durch Kooperation mit Lieferanten, Distributoren, Kunden oder Wettbewerbern. Beispiele sind:

  • Lieferanten: Kooperation kann Kosten reduzieren, z.B. bei gemeinsamer Forschung und Entwicklung zwischen einem Automobilhersteller und einem Hersteller von Bremssystemen.

  • Distributoren: die Zusammenarbeit mit einem Vertriebsnetz oder Franchisenetz kann sich positiv auf das gemeinsame Wachstum auswirken.

  • Wettbewerber: Koordination von F&E Aktivitäten kann Risiken und Kosten teilen. Das Gleiche gilt auch für Einkaufsgemeinschaften.