Eine strategische Geschäftseinheit kann durch folgende potentiellen Faktoren bestimmt sein:
  • Produktegruppe - Welche Produktegruppe kann als eigenständiges Business betrachtet werden? Was sind Gemeinsamkeiten aus der Perspektive der Kunden?
  • Kundengruppe - Wie stark unterscheiden sich Kundenbedürfnisse und Kaufverhalten zwischen verschiedenen Kundengruppen? Wie sollten diese gruppiert werden: Umsatz? Branche? Technologische Faktoren? Gemeinsame Interessen? Wie wichtig sind Unterschiede bei Marketing- und Verkaufskanälen?
  • Technologie - Wie wichtig ist die Technologie als Treiber unterschiedlicher Geschäftsbereiche? Was sind gemeinsame Technologien? Wie werden technologische Änderungen künftige Verbindungen zwischen Produkten schaffen? Hängt der Erfolg von technologischen Vorteilen ab?
  • Kostenstruktur - Inwiefern unterscheidet sich die Kostenstruktur verschiedener Geschäftsbereiche? Gibt es Skaleneffekte?
  • Geografie - Inwiefern unterscheiden sich Kunden oder Produkteigenschaften geografisch?

Wichtig: Strategische Geschäftseinheiten sind nicht organisatorisch definiert. Oft sind diese nicht in der Organisationsstruktur abgebildet. Ob verschiedene Geschäftseinheiten existieren, hängt davon ab, ob unterschiedliche Wettbewerbsstrategien notwendig sind.